Home

 

Wappen Ruhla / Thal / Kittelsthal   Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Ruhla!

Wir stellen eine Stützpunktfeuerwehr im Wartburgkreis und sichern den örtlichen Brandschutz für die Stadt Ruhla und die Ortsteile Thal und Kittelsthal, sowie den überörtlichen Brandschutz im Kreisbrandabschnitt III WAK. Unsere Wehr setzt sich aus den Einsatzgruppen Ruhla und Thal, mit einer Stärke von insgesamt etwa 40 Kameradinnen und Kameraden in der Einsatzabteilung, 25 Kameradinnen und Kameraden in der Jugendfeuerwehr und 9 Einsatzfahrzeugen zusammen. 

Als Stützpunktfeuerwehr verfügen wir über besondere Technik zur Gefahrenabwehr. Zur Verfügung stehen uns zum Beispiel ein Tanklöschfahrzeug TLF16/25 sowie ein Löschgruppenfahrzeug LF16/12, ein Rüstwagen RW1 und eine Drehleiter DLK23/12. 

Die Arbeit mit der Jugend ist für uns Herzenssache, deswegen engagieren wir uns mit unserer mitgliederstarken Jugendfeuerwehr enorm in der Jugendarbeit unserer Stadt.

 

 

 

In eigener Sache

Seit Jahren kämpfen die Feuerwehren in Thüringen und ganz Deutschland um Mitglieder. Einige Wehren mussten sich mittlerweile als nicht länger einsatzfähig melden. Dies hatte und hat für diese Ortschaften zur Folge, dass die Feuerwehren dieser Orte zu Pflichtfeuerwehren wurden, in die jeder körperlich und geistig geeignete Einwohner eintreten muss und zu regelmäßigen Ausbildungsveranstaltungen, sowie Einsätzen erscheinen muss.

Auch unsere Wehr ist vor diesem Problem nicht geschützt und schon heute fällt es uns zunehmend schwer, tagsüber ausreichend Kameraden zur Stelle zu haben, da Arbeitgeber heutzutage nicht mehr verpflichtet sind, Angestellte für Feuerwehreinsätze freizustellen. Zudem kommt eine hohe Abwanderungsquote aus der ländlichen Region, was ein allgemeines demographisches Problem darstellt. Dadurch schrumpft die Zahl der Feuerwehrkameradinnen und -kameraden ungemein, Neueintritte sind eine Seltenheit. Lediglich durch unsere hoch motivierte Jugendfeuerwehr, die viel Einsatzbereitschaft zeigt, wird der Bestand durch die nachrückenden Kameraden etwa konstant gehalten.

Unsere Bitte daher:

Helfen Sie mit und werden Sie ein Teil der Freiwilligen Feuerwehr Ruhla!